Nach der Tour…

… ist vor der Tour! Zwar wissen wir noch nicht, wohin es das Team 23 als nächstes hin verschlägt, aber unsere Alps brauchen mal etwas Zuneigung. Dieses Wochenende gabs einen Öl-, sowie Luftfilterwechsel. Da auf der Tour meine Kupplung zu zicken begann, musste die auch dran glauben.

Zum Glück haben das vor uns auch schon ein paar Menschen gemacht, alles halb so wild. Hier gibt es eine gute Anleitung, die uns sehr geholfen hat. Insgesamt haben wir gut 2 volle Tage gebraucht. Das lag aber zum Einen daran, dass wir das vorher noch nie gemacht hatten, zum Anderen legte uns der heilige V-Motor im Geiste noch so manch einen Stolperstein auf den Weg: An Andiehs Transe rissen nach fast 25 Jahren drei Schrauben ab und auch bei Romans Motorrad hakte es an mehreren Stellen.

Und zu guter Letzt hatte die Papierdichtung am Kupplungsdeckel so überhaupt keinen Bock, sich zu lösen. Mehrere Stunden kostete uns die Friemelei, ein Hoch auf den Dichtungsschaber und jede Menge WD40!

Andiehs Transe hat jetzt auch wieder TÜV, das nächste Abenteuer kann kommen!